Nervige Kratzer auf dem Bildschirm vermindern

Hast du kleine Kratzer auf deinem Handy- oder Tablet-Bildschirm? Dieser Reparatur-Hack zeigt, wie du mit einfachen Hausmitteln die Kratzer einfach ausbessern kannst.



Damit deine Zähne weiss glänzen, beinhalten Zahnpastas kleine Schleifpartikel, sogenannte Putzkörper. Diese reinigen dank ihrer Abriebwirkung nicht nur Zähne sondern funktionieren auch bei Glas. Die Partikel sind so klein, dass sie Kratzer im Glas ausradieren und so teilweise auch eliminieren können


Du brauchst:
  • Zahnpasta oder Backpulver

  • Mikrofasertuch

  • etwas Wasser


So geht's:
  1. Gib wenig Zahnpasta auf das feuchte Mikrofasertuch.

  2. Poliere die beschädigten Stellen mit dem feuchten Mikrofasertuch in Kreisbewegungen und wenig Druck während ca. zwei Minuten.

  3. Mit dem sauberen Teil des Mikrofasertuchs kannst du die übrige Zahnpasta wieder entfernen.

  4. Nimm ein sauberes Tuch und entferne die letzten Überbleibsel der Zahnpasta, fertig polieren und dein Smartphone-Glas glänzt wieder.


Anstatt Zahnpasta kannst du auch Backpulver verwenden. Dabei kannst du einfach zwei Drittel Backpulver verwenden und ein Drittel Wasser. Achte bitte auf ein sehr feines Bachpulver, ansonsten können die Schleifpartikel zusätzliche Kratzer verursachen.